Musikvideo: Sufjan Steven – Mr. Frosty Man

Schoko-Nikoläuse im September kennt man ja schon, nun gibt es auch schon die ersten Weihnachtslieder bereits Anfang November. Sowas geht ja eigentlich gewaltig schief, aber Sufjan schrammelt hier so ein nettes Stück Anti-Folk dahin, das zumindest mir ganz warm ums Herz wird.

Sufjan Stevens – Mr. Frosty (2012)

Regie:  Lee Hardcastle
Album: Silver & Gold

Auf zu neuen Ufern…? Neue Alben von Serj Tankian und Sufjan Stevens

Zwei gestandene Indie- und Alternativerockgrößen. Zwei neue Alben, die sich vom bekannten Material abheben… Was steckt hinter den aktuellen, experimentierfreudigen Alben von Folk-Geheimtipp Sufjan Stevens und System of a down Sänger Serj Tankian? Wir wagen für euch einen Blick auf Imperfect Hamonies und The age of adz.

Serj Tankian – Imperfect Harmonies

Vö.: 17.09.

Die großen Gesten beherrschte Serj Tankian schon als Sänger bei dem Alternative Metal Crossover der Band System of a Down sowie bei seinem ersten Soloausflug der Elect the Dead. Auch im Kontext dessen Neuintrepretation in der Elect the Dead Symphony erscheint der Sound auf Imperfect Harmonies weniger als Neubeginn, denn als konsequente Weiterentwicklung. Der Rock ist noch mehr gewichen; ohnehin war Serj Tankian immer mehr klassischer – oder zumindest theatralischer Sänger – als Metalshouter. Sein nun gefundenes, selbstbezeichnetes Genre des “Electro-Orchestral-Jazz-Rock” dürfte genau die zwingende Bewegung sein, die ohnehin erwartet werden durfte.

weiterlesen

Die 100 Alben des Jahrzehnts der User von Plattentests.de (Top 10)

weiterlesen