Pacapong: Pac-Man meets Pong meets Space Invaders

sHNCKX

Sorry, aber… ALTER, IST DAS GEIL! In Pacapong kreuzt kingPenguin munter die Spieleklassiker Pacman, Space Invaders und Pong zu einem großartigen Retro-Bastard. Das ist auf den ersten Blick konfus, wirr und ziemlich hektisch, offenbart sich aber ziemlich schnell als sau cooles Mashup-Game, das perfekt geeignet ist für einen spaßigen 2Player Retro-Spieltag. Und nebenbei macht es dann auch noch einmal deutlich, wie bieder Nintendo leider bei seinen NES-Remixes vorgegangen ist. Wacka, wacka, wacka, BOOM!

Pacapong (Download für MAC, Windows und Linux) via Superlevel

Space Invaders in Reality

Bisher fand ich die kleinen Pixel-Monster ja eigentlich ganz putzig, aber das hat sich nun dank Tom Carruthers erledigt. Dürfte jedenfalls meinen Highscore bei nächster Gelegenheit nach oben treiben, denn wer möchte sich bitte von so einem Viech den Schädel spalten lassen ?

via

Animated Short der Woche: Pixels

In der Geek-Community natürlich schon längst ein Kultfilm, aber sicherlich auch für alle anderen ein großer Spaß wie 8 Bit Pixel New York, nun ja, verpixeln. Kein Witz: Adam Sandler möchte diesen Kurzfilm auf Kinolänge bringen.

Pixels (2010)

Regie: Patrick Jean

Pixelworlds>

What if everything that you see, is more than what you see?

(Shigeru Miamoto)

weiterlesen