Schlagwort-Archiv: Kraftwerk

Musikvideo der Woche: Stabil Elite – Wir kommen aus

Die Düsseldorfer sind ja so meine deutschen Newcomer des Jahres und waren das Highlight des nächtlichen Open Source Festival-Programms. Stabil Elite bedienen sich zwar etwas übereindeutig bei Kraftwerk, aber das war auch noch nie die schlechteste Inspiration.

Stabil Elite – Wir kommen aus (2012)

Regie: Jörg Langkau

Album: Douze Pouze

Konzertbericht: Open Source Festival 2012

“Einfach mal selber besser machen”, zischt mein Nachbar in der ungewöhnlich großen Schlange vor dem Presse-Eintritt. Grund hierfür ist mein Genörgel über die gefühlt dreimal so lange Menschenansammlung vor dem normalen Eintritt. Das gute Wetter hat die Konzertbesucher in Scharen zu dem eher kleinen Open Source Festival gelockt, das mit dem Indie-Darling Beirut einen namhaften Headliner hat und ansonsten auf innovative Club-Acts und interessante Newcomer setzt. Weiterlesen

Sasha Grey – Ein Porträt von Richard Phillips

“For my film portrait of Sasha Grey, I wanted to focus on her expressive and psychological transformation into a cinematic actor, separate from the cues that have associated Sasha with her previous career as a performance artist working within the adult film world.” –Richard Phillips

Sasha Grey dürfte so langsam jedem Web-, Porn- und Filmaddict ein Begriff sein. Welche Art Addict ich davon, bin lasse ich mal außen vor, kann aber nur auf die tolle Porn-Dokumentation 9 to 5 von Jens Hoffmann verweisen, indem mir die junge Frau das erste Mal aufgefallen ist und darüber hinaus auch von der Nerdkultur entdeckt wurde, weil Sasha kein blondes Silikon-Monster von eher niedrigen IQ ist, sondern abgesehen von ihrem etwas eigenwilligen Lebensentwurf ein Faible für anspruchsvolle Filme von Godard hat und Throbbing Gristle, Squarepusher, LUSTMORD, Kraftwerk, Aphex Twin und Burzum zu ihren Lieblingskünstlern zählt.

Weiterlesen

Update: Musikvideo der Woche

Aus aktuellem Anlass hole ich nochmal unser damaliges “Musikvideo der Woche” vom September 09 nach oben.

Schwarz-Gelb stand schon immer für eine strahlende Zukunft. Zusammen mit Kraftwerk feiern wir das gebührend mit unserem heutigen Videoclip der Woche. Die Originalversion stammt aus dem Jahr 1975 und beschäftigte sich mit Radiowellen, während die neue Version von 1991-5 Jahre nach dem GAU von Tschernobyl-wesentlich kritischer interpretiert wird.


Kraftwerk – Radio-Activity (1991)

Album: The Mix

Musikvideo der Woche

Eigentlich wollte ich hier ein ganz tolles neues Video aus der Gegenwart vorstellen, da aber mittlerweile alle Indie-Videos aussehen wie auf einem eintägigen College-Workshop aufgenommen, gibt es eben doch wieder Qualitätsware vom unserem Lieblings-Franzosen. Ach so…warum ist Beck seitdem nicht gealtert? :-O

Beck – The New Pollution (1996)

Regie: Michel Gondry

Album: Odelay

100 Elektroniktracks für die Ewigkeit: Die Ergebnisse

Wie bereits erwähnt fand eine Wahl zu den  100 besten Elektroniktrack für die Ewigkeit auf plattentests.de statt. Hier sind nun die Ergebnisse und wer hätte vorher mit dem sensationellen  zweiten Platz für den Querdenker Aphex Twin, den dritten Platz für den öffentlichkeitscheuen Newcomer Burial  oder den zehnten Platz für Orbitals verstörenden 90er Klassiker “The Box” gerechnet ? Weiterlesen

100 Elektroniktracks für die Ewigkeit

In dem Forum von  Plattentests.de findet momentan eine Wahl der “100 besten Elektroniktracks der Ewigkeit” statt.

Wer mitmachen möchte, schicke bitte seine von 01 bis 50 geordnete Liste bis 26.11.2009  an Quadratvogel@web.de, optimalerweise in folgender Form:

01 Artist – Song
02 Artist – Song
03 Artist – Song

(…)

Man darf gespannt sein, ob es nun am Ende Kraftwerk mit dem bahnbrechenden “Wir sind die Roboter” oder doch New Order mit “Blue Monday”  auf Platz 1 sein werden.

Kraftwerk – Menschmaschinen, Musik, 2010

Kraftwerk

Was gilt der Pionier im eigenem Lande? Im Falle von Kraftwerk leider immer noch zu wenig, auch wenn im Zuge des Minimal Electro Hype auch die Düsseldorfer Electro Pioniere wieder mehr in den Fokus rücken und Bands wie Radiohead und Coldplay, die sich für “Talk” bei “Computerliebe” bedient haben, nicht müde werden zu betonen, wie sehr sie Ralf Hütter und Co veehren und was für einen großen Einfluss diese auf ihre Musik hatten. Selbst zu den Post Punk Heroen Joy Divison lässt sich die lange Reihe der glühenden Verehrer zurück verfolgen. Da Kraftwerk nun auch schon seit fast 30 Jahren am Netz sind, kommt nun auch für die Spätgeborenen die Chance, einen Einblick in die bahnbrechende Discographie der Band zu bekommen. Weiterlesen

Pukkelpop 2009, Headliner Teil 2

Kraftwerk

„Ladies and Gentleman. Heute Abend: Die Mensch Maschine Kraftwerk“ Wann wird ein deutscher Act mit so großer Euphorie und lautem Beifall empfangen? Neben mir stehen 15 jährige Ravekids und haben absolut kein Problem zu den minimalistischen Beats der alten Herren in Neopren-Anzügen abzugehen. Warum auch? Hier steht immerhin die Band – zumindest noch ein Gründungsmitglied – auf der Bühne, die maßgeblich Electro und damit auch Hip Hop beeinflusst hat. Hip Hop Legenden wie Africa Bambaata und Jay – Z sampleten „Trans Europa Express“ und „Mensch Maschine“, Coldplay „Computerliebe“. Nur die schlichte Darbietung dürfte für Verwunderung bei den Event-verwöhnten Jugendlichen sorgen. Weiterlesen

Pukkelpop 2009 Countdown / Them Crooked Vultures Surprise Act?

Es ist ja eigentlich unter deutschen Festivalgängern längst kein Gehemeinis mehr, dass auch unsere Nachbarn wirklich ganz fantastische Festivals anzubieten haben. Seit längerem bekannt ist das Pukkelpop in Hasselt/Belgien, welches durch seine unglaubliche Vielfalt an Genres und durchweg entspannter Stimmung zu gefallen weiß.

Weiterlesen