Schlagwort-Archiv: Ideologie

flavor

Deutschrap und so #6: DJ Tomekk und Grandmaster Flash – 1, 2, 3, Rhymes Galore

Wie gesagt grob chronologisch…ein Jahr bevor Dynamite Deluxe mit “Wie Jetzt” unsere Aufmerksamkeit bekommt, erscheint DJ Tomekks “1,2,3, Rhymes Galore”, dessen Hook, gerappt vom quietschigen Flavor Flav, auch instant zu nem weirden Ohrwurm wird: “1,2,3 from New York to Germany”. Bei diesem Track habe ich zum ersten mal das Gefühl, dass HipHop was Großes ist. Diese Kollabo mit den beiden von Public Enemy, Afrob, MC Rene, das Amerikanische vereint mit dem Deutschen, das dynamische Video, schnelle Schnitte, das Malen, das Breaken der B-boys, Scratchen, Auflegen, Zeitraffer … brachten Hip Hop als das rüber, was es für Hiphopper war, ein Movement, eine lebendige Kultur voller Energie, ein Lebensgefühl. So zumindest sieht sich Hip Hop gerne selbst. Auf jeden Fall war es viel einladender als das, was den deutschen Jugendlichen in den Neunzigern vorgereimt wurde. Neunziger Rap-acts sind geschniegelte, abgerundete Produkte, bereitgemacht für den Konsum. Das hier aber zieht einen regelrecht hinein, vermittelt den Eindruck, dass man daran teilhaben könnte, was natürlich an der Videoästhetik liegt. Kurz: Die Musikindustrie hinter Hip Hop ist in diesem Track durch eine ästhetisierte Ideologie (Spaß, Breakdance, Graffiti) unsichtbar gemacht worden.

Am coolsten finde ich tatsächlich den Part von Rene, die schräge Stimme, der Flow, der Singsang, das war ungewöhnlich. Er wird ja dann später Mixery Raw Deluxe auf VIVA moderieren und, ich weiß nicht warum, in Auseinandersetzungen geraten mit Azad, Savas und Eko Fresh, unter der seine Karriere leiden wird. In den letzten Jahren hat Savas in Interviews wiederholt die Vermutung geäußert, dass er Renes Karriere beendet hätte. Ich glaube viel mehr, dass die neue Musik, die immer lauter aus Berlin herausdrängt, ein authentischeres*, echtes und dadurch lukrativeres Angebot gemacht hat. Die haben halt, mehr oder weniger, gesprochen wie wir und King Kool Savas hat dieses Sprechen mit Technik, Witz und einem Flow kombiniert, dem man sich nicht entziehen konnte. Das echte Berlin was calling. Im Video ist übrigens auch Specter zu sehen, der dann später mit Spaiche und Halil das Label Aggro Berlin gründen wird, welches sich diese Streetattitude zu eigen macht. Ein wichtiger Schritt in der deutschen Rapgeschichte.

breakingbad_neolineralism

Nice Read: Breaking Bad und Neoliberale Ideologie

breakingbad_neolineralism

Foto gefunden bei http://knusprig-titten-hitler.tumblr.com/post/121502117574

Großartiger kleiner Text von Raluca Enescu über Walter White als neoliberales Subjekt. Sie exemplifiziert an und mit ihm die Narrative des Neoliberalismus und gibt damit eine schöne kurze Einführung in dieses Thema. Dabei fällt mir eine Pointe ein, mit der ich Frau Enescu natürlich nicht gerecht werde, weil es in dem Text gar nicht explizit darum geht, aber: Die neoliberale Ideologie sagt soviel wie: Das was Griechenland jetzt machen muss ist, ganz viel Crystal Meth kochen.

Hier der besagte Text via decodedscience.com! (Englisch)

hackder gerechtigkeit

tiltedMF – Geschäftsideen Sonntag 31.05.2015, oder: Vom Versagen gegen den Zynismus anzukämpfen

hackder gerechtigkeit

(Vorwort: Das ist alles nur Notwehr, also brauche ich mich ja auch nicht zu entschuldigen.)

Workshop: Gefühle äußern ohne Emoticons. Ein HowTo/ Tutorial. (500€/h)

Workshop: Reallife. Wie damit umgehen? Dos and Don’ts. (500€/h)

Workshops: Erfolgreich Atmen step by step (250/h Anfänger; 500€/h Fortgeschrittene)

Workshops: Erfolgreich Stoffwechseln step by step. (250/h Anfänger; 500€/h Fortgeschrittene)

Workshop: Les plaisirs de la quisine rapide. Ein Einführung in MacDonalds und BurgerKing für Menschen die normalerweise Geschmack haben, aber sich nicht trauen ihn zu zeigen. (300€/h)

Workshop: Erfolgreich Geld ausgeben gegen die Zeit um mehr Zeit zu haben für Atmen, Stofwechseln und Familie. (5000€/m; Blitzkurs 10000€/s)

Darauf aufbauend: Amusement Armut. Vom Tellerwaschen zum Hartz4. Wie man erfolgreich Dankbarkeit zeigt, dafür dass man existieren darf und wie man JobCenter-Sanktionen als Chance begreift. (19,90/Wochenendkurs)

Workshop: Masturbation mit drei einfachen Handgriffen. Live-Action-Rollenspiel mit zweidimensionalen Anschauungsmaterial. Wie handle ich mehrere offene Tabs? Welche cumpilation ist die richtige für mich, Anal oder cumshots? Wie greife ich richtig? Wie kann ich Verletzungen vermeiden?(69,90/10m)

Workshop: Flirten für winner. Wer sich verliebt verliert. Effektive Flirttechniken die das eigene Selbstwertgefühl und Aufmerksamkeitslevel steigern durch Auslösung von Liebesgefühle beim Gegenüber. (150€/h)

Darauf aufbauend für Fortgeschrittene: Flirt into Death. Wie man sich durch das Senden falscher Botschaften erfolgreich einen Werther oder eine Wertherin heranzüchtet. (19,90/ Wochenende)

Buch: Hilfe ich bin Politprominent und alle glauben mir! Vertrauen erfolgreich abbauen in 5 einfachen Schritten. (49.90€)

Buch: Der Markt ist dein bester Feind. Sorge Dich nicht produziere! Ratgeber-Leidfaden für unbezahlte Praktikanten und unterbezahlte Sweatshop-Angstellte. (39,90€)

Buch: Wie man seine Unsicherheit als Arroganz verkaufen kann. Step by step von der Schüchternheit zum erfolgreichen Arschloch. (59,90€)

Buch: Erfolgreich Politprominent. Dem Labern Nichtstun folgen lassen ohne dass es jemanden stört. (89,90€)

Buch: How to manage correctly. Durch Unmenschlichkeit zum Erfolg. (29,90€)

Buch: Wie man einen Planeten erfolgreich kaputtkackt. Kapitalismus für Anfänger. (49.90€)

Darauf aufbauend. Wie man einen Planeten erfolgreich kaputtkacken lässt. Kapitalismus für Fortgeschrittene. (49.90€)

Buch: Stop doing RTL2. Aufhören mit Idiotie, Menschenverachtung und Müllscheiße. (29,90€)

Buch: Survival in Battlefield und diesen anderen Egoshootern. (49,90€)

Buch: Richtig Einrichten für DIE SIMS. 100 Einfache Tipps und Geld gespart. (39,90€)

Das esoterische Buch: Müll essen. Mit Ernährung den Planeten retten. (69,90€)

Darauf aufbauend: Zero Emission. Fäkalienkochbuch. (39,90€)

Für Weltverbesserer und Revolutionäre: Quisine Homme: Rette die Welt – Esse Menschen. Die kannibalistische Küche. 100 einfache Gerichte. (49,90€)

—————————————————————-

Foto: Marcus Frost (CC-by-SA)

Künstler: Pille (steht da): “Das Hack der Gerechtigkeit schlägt zurück” (Danziger Straße Nähe U2 Eberswalder Straße)

AFI_titel_1

Alles Für Immer 03 – Der Herold

Wie der Herold der Unsichtbaren Hand des freien Marktes des Todes in die Welt spawnt.

Beschreibungen und Links zum verwendeten, CC-lizenziertem, Bildmaterial findet man auf meinem Youtubekanal.

Tilted MF auf Youtube und auf tumblr.