Schlagwort-Archiv: Fear And Loathing In Las Vegas

breakingbad1

Ralph Steadman illustriert Breaking Bad DVD

breakingbad1

Der Eine oder die Andere ist Ralph Steadman vielleicht bekannt. Wer schon mal in Hunter S. Thompsons Buch Fear and Loathing in Las Vegas reingeschaut hat, dem dürften Steadmans Illustrationen auf jeden Fall im Gedächtnis geblieben sein. Steadman wird die kommende limitierte DVD Auflage von Vince Gilligans Kultserie gestalten. Und das, was da auf Konbini zu sehen ist, also das ist einfach verdammt großartig! whoa…

via

Die 90er Jahre: Die besten Drogenfilme des Jahrzehnts

Wir unterbrechen die 90er Komödienretrospektive für ein kleines Subgenre, das in den 90ern jedoch omnipräsent war. Drogen waren der Pop dieses Jahrzehnts. Auf die eher düsteren 80er folgte eine hedonistische Dekade, in der möglichst lange, euphorisch und ekstatisch gefeiert wurde. Ectasy wurde schnell zur Modedroge Nr 1 und ebenso wie sich LSD auf das Wirken vieler Filmemacher der 60er auswirkte, hatten andere bewusstseinserweiternte Mittel Einfluss auf die 90er, in denen der sogenannte bleiche und ungesunde Heroin-Chic es sogar dank Models wie Kate Moss auf die Laufstege dieser Welt schaffte. Auch auf dem Plakat von Trainsspotting schaut uns ein kotzbleicher Ewan McGregor entgegen. Doch genau wie es in den Kriegsfilmen der Dekade nur selten wirkliche Gewinner gab, sind auch die hier nominierten Filme kein affirmatives Statement für Drogen, sondern zeigen gleichberechtigt sowohl ihre bewusstseinfördernde als auch destruktive Kraft.

Weiterlesen

Animated Short der Woche: Storytime

Heute wühlen wir mal wieder ganz tief in der Kurzfilmkiste und graben einen Kurzfilm von Terry Gilliam ( 12 Monkeys, Fear And Loathing In Las Vegas) von 1968 heraus.  In dem mal wieder typisch skurrilen Short ist zu sehen, wie der Ex-Monty Python Gilliam seine Karriere als  Cartoon Zeichner begann.

Storytime ( UK, 1968)

Regie: Terry Gilliam

Laufzeit: 8 Minuten