Schlagwort-Archiv: Classic Rock

Eine kurze Geschichte des Rock N Roll in hundert Riffs (by Alex Chadwick)

Ja…. natürlich fehlt da ne ganze Menge, und einiges Fragwürdiges ist auch dabei. Und natürlich viel zu wenig klassischer Metal… Aber abgesehen von dem Musikgeschmack des jungen Mannes ist das doch echt mal ne stramme Leistung. Alle angeteaserten Songs nach der Bridge.

Weiterlesen

The Video Game Rock Medley (FreddeGredde)

Unfassbar cooles Classic-Rock Medley von FreddeGredde in Zusammenarbeit mit Jolly. Ordentliche 34 verschiedene Videogames – primär aus der 8-Bit und 16-Bit Ära werden hier zu einem grandiosen Rock N Roll Mashup-Song zusammengeführt. Da es vor allem Nintendo-Klassiker betrifft, konnte ich als Big-N-Jünger mehr als die ein oder andere Melodie wiedererkennen und war entsprechend oft auch verzückt darüber, welche tollen Rock-Hymnen sich aus den ikonischen Midi-Songs rausholen lassen. Die Liste aller verarbeiteten Game-Themes folgt nach dem Klick.

34 tracks from some of the most famous video games in one fluid rock medley! I’m honestly very happy with how this one turned out, and I hope that you will like it too! It doesn’t have vocals and very little acoustic guitar though, so I know that some will be disappointed, but, can’t please everyone!

Weiterlesen

Tenacious D – Rize of the Fenix (Stream)

Wenn Hollywood-Schauspieler Jack Black (School of Rock,Tropic Thunder, High Fidelity) ausnahmsweise mal keine Lust auf mittelgute bis tolle Komödien hat schnallt er sich die Gitarre um und huldigt Classic Rock.

Das ist eigentlich eine gar nicht mal so bewunderswerte Idee, aber zusammen mit seinem Kumpel Kyle Gass wird das Dicke Eier-Genre einerseits ordentlich persifliert, doch merkt man andererseits auch die Liebe und den Respekt zu den Mattenschüttlern aus den 70er und 80er Jahren. Ob es einen dritten Tenacious D-Film geben wird ist aktuell noch nicht bekannt.

via Earmilk

Hörenswertes September 2011 IV: Girls, Samiam, Kasabian, Roman Flügel, J.Cole, Feist

Mädchen machen Musik, obwohl sie Jungs sind und eigentlich klassischen Alt-Herren-Rock spielen. Alles klar? Falls nicht, auch nicht weiter schlimm. Denn allzu komplex kommt der Classic Rock von den Girls nicht daher, und auch Kasabian schocken ihre Fans nicht mit übermäßigem Einfallsreichtum. J. Cole gibt sich ebenfalls betont konservativ und Roman Flügel war schon Spex Liebling des Monats. Überraschungen bleiben also aus, dafür gibt es erfreulicherweise keine Ausreißer nach unten.

Weiterlesen

Fucked Up – David Comes To Life (Stream)

Es ist soweit: Fucked Up haben ihre Drohung wahr gemacht und veröffentlichen eine Punk-Oper in 4 Akten. Green Day haben zwar mit American Idiot diese Idee vorweg gegriffen, aber man kann sich absolut sicher sein, dass hier weit aus weniger Richtung Middle Of The Road-Rock geschielt wird als bei Billy Amstrong und seinen Jungs, die stets immer dem Radio näher waren als irgendwelchen Punk-Ideologien und mit ihrem letzten Werk endgültig im Mainstream angekommen sind. Dasselbe Schicksal sollte uns trotz großer Ambitionen bei Fucked Up erspart bleiben, die zwar auch die engen HC/Punk-Grenzen überschreiten, dabei aber Schritte in Richtung Avantgarde, Classic Rock, Indie und Psychedelic-Rock wagen und trotzdem Energie von mindestens 10 Black Flag Konzerten mitbringen. Glaubt mal wieder keiner? Überzeugt euch doch selbst auf NPR Music, wo die Tracks in kompletter Länge angehört werden können. We’re dying on the inside, dyin’ on the inside, dyin’ on the inside…

Stream