Hörenswertes, Herbst: Castanets, Swans, Electric Wizard, …And you will know us by the trail of dead

tumblr_ncs1kszBnI1sjw1nto2_1280

Sorry Leute. Seht es ein. Der Sommer ist vorbei, der Punk ist tot und der Pop riecht schlecht. Anbei sende ich euch trotzdem ein paar kalte Grüße, serviert von (Schenkt ihm endlich die Aufmerksamkeit, die er verdient) Raymond Raposa aka Castanets, den  auf ihrem eigenen Trip hängengebliebenen (wenn es möglich wäre, würde ich eure Musik ficken!) Swans, den nach wie vor umtriebigen (Wo liegt meine Bongh?) Electric Wizard und den Seite360-Dauergästen (sorry, aber verdammt seid ihr alt geworden!) …And you will know us by the trail of dead. Das wird ein guter Herbst…

weiterlesen

Die 00erJahre: Die vergessendsten Alben des Jahrzehnts I

Das Jahrzehnt mit der Doppelnull ist vorüber und damit ist es auch für viele Medien, Feuilletons und Einzelpersonen an der Zeit ein Fazit zu ziehen. Was bleibt uns davon erhalten? Was hat sich in den kulturellen Kanon eingeschrieben? Was ist es wert, für folgende Generationen konserviert zu werden? Bei all diesen Kanonisierungen, Best-Of-Listen und Jahrzehnt-Revuen müssen zwangsläufig Alben unter den Tisch fallen. One-Hit-Wonder, Kurzzeithits, letzte Großtaten von sterbenden Bands und Genres… teilweise auch wahre Perlen der musikalischen Landschaft. Rinko Heidrich und Florian Bayer haben sich auf die Suche nach den Alben begeben, die in den zahllosen Best-Of-Listen des vergangenen Jahrzehnts ungerechtfertigterweise keine Rolle mehr spielen. Alben, die bei Erscheinen begeistert rezipiert und dann doch wieder vergessen wurden, Alben die zu Unrecht der gnadenlosen Kritik der Musikpresse zum Opfer fielen, aber auch Alben, denen in den letzten zehn Jahren zu keinem Zeitpunkt die Aufmerksamkeit zu Teil wurde, die sie verdienen. Hier unser Ergebnis: Eine kleine Serie mit den zur Zeit vergessendsten, missverstandendsten und ungerechtest behandelten Alben der letzten Dekade…

weiterlesen