Schlagwort-Archiv: Burial

Burial & Four Tet – Nova (Stream)

Hier muss man ja nicht mehr viel zu sagen. Der beste Dubstep-Produzent unserer Zeit und der nicht minder geniale Folktronica Four Tet haben mal wieder was gemeinsam (oder sind sie gar ein und dieselbe Person?) auf den Weg gebracht und so beginnt der schön verspulte Weg in den grauen Montag-Morgen.

 


via Gorilla vs. Bear

Skream – Warehouse Project 130 BPM Set (Stream & Download)

Momentan scheint sich ja Dubstep in verschiedene Fraktionen aufzuteilen: Der prollige Großraum-Krach von Skrillex, den unterkühlten Soul von James Blake und den integeren Underground um Burial und Skream, die ihr Baby vor dem Mainstream schützen wollen. Den fast schon technoid-kühlen Sound von Skream kann man sich nun auf Soundcloud anhören und beinhaltet sein Set vom Warehouse-Club in Manchester. Während der Kollege von Testspiel etwas wegen der erhöhten BPM-Zahl meckert, finde ich das gerade genau richtig um mich von dem sauschlechten Kindergarten-Geboller des neuen Korn-Albums zu erholen.

FREE DOWNLOAD: Warehouse Project 130 bpm set by SKREAMIZM

via Testspiel

Gorilla vs. Bear`s Albums of 2011

Gorilla vs. Bear haben nun auch ihre Jahres-Top 30 veröffentlicht und die sind erwartungsgemäß indie-lastiger ausgefallen als beim ebenfalls tollen Paste Magazine. Wie es sich für einen lupenreinen Indie-Blog gehört hat man komplett auf Bon Iver und Fleet Foxes verzichtet, die wohl ein paar Alben zuviel verkauft haben, aber wer mal nicht die üblichen Verdächtigen sehen möchte kann sich nun auf den neuesten Stand in Sachen Underground-Hip Hop und psychedelischen Electro bringen.

30 Nicolas Jaar | Space Is Only Noise
29 Andy Stott | Passed Me By
28 The Weeknd | House of Balloons
27 Clams Casino | Instrumentals
26 Schoolboy Q | Setbacks
25 Elite Gymnastics | Ruin 1 + 2
24 Run DMT | Dreaming
23 Burial | Street Halo
22 Mina Tindle | Mina Tindle
21 Young Galaxy | Shapeshifting
20 Toro y Moi | Freaking Out
19 Pure X | Pleasure
18 Ford & Lopatin | Channel Pressure
17 Washed Out | Within and Without
16 Darkside | Darkside
15 Holy Other | With U
14 The Caretaker | An Empty Bliss Beyond This World
13 Grouper | A I A
12 Sleep ∞ Over | Forever
11 The Sandwitches | Mrs. Jones’ Cookies
10 Puro Instinct | Headbangers in Ecstasy
09 Julianna Barwick | The Magic Place
08 Real Estate | Days
07 araabMUZIK | Electronic Dream
06 Korallreven | An Album By Korallreven
05 A$AP Rocky | LIVELOVEA$AP
04 White Denim | D
03 Panda Bear | Tomboy
02 Peaking Lights | 936
01 Shabazz Palaces | Black Up

via Gorilla vs. Bear

Burial, Four Tet & Thom Yorke – Neue Songs

Fuck! Das ist so brutal gut, dass selbst The King of Limbs in die Knie gezwungen wird. Thom Yorke kollaboriert mit dem französischen Londoner Dubstepper Burial und dem britischen Post-Elektroniker Four Tet. Ego und Mirror heißen die beiden Songs, die diese polygame Traumhochzeit hervorgebracht hat. Und auch auf die Gefahr hin, dass ich mich wiederhole: Das ist einfach nur brutal gut!

via Alternativenation

.

100 Elektroniktracks für die Ewigkeit: Die Ergebnisse

Wie bereits erwähnt fand eine Wahl zu den  100 besten Elektroniktrack für die Ewigkeit auf plattentests.de statt. Hier sind nun die Ergebnisse und wer hätte vorher mit dem sensationellen  zweiten Platz für den Querdenker Aphex Twin, den dritten Platz für den öffentlichkeitscheuen Newcomer Burial  oder den zehnten Platz für Orbitals verstörenden 90er Klassiker “The Box” gerechnet ? Weiterlesen