FFO ART

tumblr_n50c90TdWa1sec6tao1_1280

Wow! Einfach nur wow! Es ist echt verflucht lange her, dass ich aktuelle, derart beeindruckende, alles wegknallende Bildende Kunst gesehen habe. FFO’s Thema sind menschliche Beziehungen in allen erdenklichen Formen. Wie der anonyme Künstler, die anonyme Künstlerin dies in ihrem/seinem Tumblr umsetzt, sprengt aber jeglichen körperlichen und mentalen Rahmen:

Is this real? Or has this been happening inside my head?” 
Of course it is happening inside your head, but why on earth should that mean that it is not real?”

Körper werden destruiert und dekonstruiert, zerfließen mit der Umgebung, mit den Mitkörpern, werden aufgesprengt und in anatomisch nackte Monstren verwandelt. Surrealismus und Romantik treffen sich zum gemeinsamen Walzer, Erotik, Morbidität, Sehnsucht und Zynismus geben sich ein Stelldichein und dazwischen weiß der Betrachter nie, ob er sich gerade in einem Pop-Universe, einer pittoresken postmodernen Modenschau oder doch nur im Gehirn eines extrem dissoziativen Künstlers befindet. Anyway, ganz ganz große Kunst und mit das beste was mir in letzter Zeit auf Tumblr über den Weg gelaufen ist.

tumblr_n7mxvgDKY91sec6tao1_1280

tumblr_n8v6i5l4pl1sec6tao1_1280

tumblr_n7zss06bkx1sec6tao1_r1_1280

FFO ART via doktorsblog

Through a Glass Darkly by Nick Turpin

Nick_Turpin_Through-a-Glass-Darkly_01

In seiner Fotoserie Through a Glass Darkly beobachtet der Londoner Fotograf Nick Turpin die Ruhe und Einsamkeit der winterlichen Stadt, wie sie sich in den Gesichtern von wartenden Buspassagieren widerspiegelt. Aus weiter Entfernung mit einem Teleobjektiv und extrem langer Belichtungszeit fotografiert, scheint durch die beschlagenen Scheiben des Busses nicht nur urbane Einsam

keit sondern auch die Schönheit, die in diesen Momenten der beschleunigten Entschleunigung schlummert. Die nächtliche, winterliche Stadt ist ein einsamer Ort, ist ein trauriger Ort, ist ein sakraler Ort, ist ein wunderschöner Ort. Beeindruckende Fotokunst.

Mehr dieser wundervollen, poetischen Aufnahmen findet ihr in Nick Turpins Portfolio. Also schaut da unbedingt vorbei

“For now we see through a glass, darkly; but then face to face: now I know in part; but then shall I know even as also I am known”

1 Corinthians 13:12

These pictures of London Bus passengers in the winter months were made at night from a raised platform with a long lens hand held at 1/40th second, on the limits of what modern camera sensors can record.

Nick_Turpin_Through-a-Glass-Darkly_02

Nick_Turpin_Through-a-Glass-Darkly_07

Nick_Turpin_Through-a-Glass-Darkly_09

Through a glass darkly via ignant

Super Flemish – What if the Hulk was a Duke

joker-flemish

Großartige Serie von Sacha Goldberger, der Superhelden, Super-Villains und Ikonen aus dem Star Wars Universum im Stil von europäischen Gemälden des 16. Jahrhunderts gemalt hat. Seine Bilder sind nicht nur wundervolle Mashups aus Pop und traditioneller Malerei, sondern zudem superdetailliert und ein wahrer Schmaus für die Augen.

Die Bilder wurden vor kurzem – neben den ebenfalls grandiosen Superhelden-Omis in der School Gallery Paris ausgestellt. Surft auf jeden Fall zu Goldbergers Website um weitere tolle Bilder dieser Serie bestaunen zu können.

Sacha’s discovery of these characters, which goes back to childhood, gave birth to a desire
to re-appropriate them, to take them back to a time forming the cornerstone of modern western art. Sacha wants to confront these icons of American culture with contemporary painters of the Flemish school. The collection demonstrates the use of 17 century techniques counterpointing light and shadow to illustrate nobility and fragility of the super powerful of all times. It also invites you to celebrate the heroes of your childhood. These characters have become icons to reveal their humanity: tired of having to save the world without respite, promised to a destiny of endless immortality, forever trapped in their character.
The superheroes often live their lives cloaked in anonymity. These portraits give them a chance to « fix » their narcissism denied. By the temporal disturbance they produce, these images allow us to discover, under the patina of time, an unexpected melancholy of those who are to be invincible.

hulk-flemish

batman-robin-flemish

starwars-flemish

Super Flemish via Dangerous Minds

Dogs playing Pen & Paper Role-Playing-Games

dogs-dnd

Wird aber auch echt mal Zeit, dass diese armen Hunde von C. M. Coolidge nicht mehr dazu missbraucht werden, Zigarren und Glücksspiel zu promoten. That’s the real Game!

Dogs playing D&D by Johannes Grenzfurthner via Geeknative

Die Katze ist ein Regenschirm – Großartige Zeichnungen von Tango

tumblr_ncobshFKBG1srl9lmo6_1280

Ich bin gerade aber so dermaßen in die Zeichnungen von Tango verliebt! Er verknüpft eine schlafende Katze mit einem Vogel und heraus kommt ein Schwan, der Wolf zählt eine Schafherde, ein Knochen ist schuld an der merkwürdigen Köperform des Dackels ,zwei Pinguine verwandeln sich in Augen und der Killer mit der Infarot-Kamera….ach schaut es euch einfach an und fasst euch an den Kopf. Genius!!!

weiterlesen

Mr.BeanCeption klassischer Gemälde

Rowan-Atkinson-Inserted-into-Famous-Paintings-10

Irgendwie haben mich die Malkovich-Fotografien, die vor einer Woche durch sämtliche Nerd- und Kulturblogs durchgerauscht sind ziemlich kalt gelassen. Liegt vielleicht daran, dass ich insgeheim gehofft habe, rechtzeitig bevor der Trend vorbei ist eine genialere, nicht ganz so naheliegende Celebrity-Inception klassischer, ikonischer Bilder zu finden. There it is! Künstler/Karikaturist Rodney Pike mixt Mr. Bean aka Rowan Atkinson aka Mr. Blackadder in klassische Gemälde und das Ergebnis ist einfach nur fantastisch. Und gerade wenn man Atkinson in seiner Rolle als Blackadder-Repräsentanten durch die verschiedensten Jahrhunderte kennt und schätzt, sogar weitaus konsequenter als die Idee John Malkovich ikonische Bilder infiltrieren zu lassen.

Rowan-Atkinson-Inserted-into-Famous-Paintings-1

Rowan-Atkinson-Inserted-into-Famous-Paintings-5-600x733

Rowan-Atkinson-Inserted-into-Famous-Paintings-8-600x712

Rodney Pike (Deviantart) via Visual News

Sin Springfield

UnReal-Estate-81__700

Fantastische, dunkle und abgründige Zeichnungen von Tim Doyle, in denen Springfield als Stadt mit düsteren Geheimnissen dargestellt wird. Das Ganze erinnert vom Stil ein wenig an klassische Pulp Noir Comics (ja, so etwas gab es auch schon vor Frank Miller), ohne das zu sehr auf die edgy Atmosphäre draufgedrückt werden würde. Die Heimat der Simpsons als potentieller Sündenpfuhl, als Stadt im Zwielicht. Stark.

Springfield-reimagined-as-a-deadbeat-town-__700

UnReal-Estate-31__700

UnReal-Estate-21__700

UnReal-Estate-11__700

UnReal Estate via Bored Panda

Wolkenbilder von Tincho

tumblr_nak82riazp1tk0vd2o1_1280

tumblr_nak82riazp1tk0vd2o2_1280

Ins Gras legen, den Himmel betrachten und in der Formation der Wolken die irrsten Geschöpfe und Objekte entdecken… Diese großartige Freizeitbeschäftigung funktioniert auch Drogenkonsum und verantwortlich dafür ist das Phänomen der Pareidolie, das dazu führt, dass der Mensch in allen möglichen zufälligen Mustern glaubt, vertraute Gegenstände und Personen zu entdecken. Martin Feijoó alias Tincho macht aus diesem Phänomen Kunst, indem er mit geschickter Feder – und viel Imaginationskraft – willkürliche Wolkenphänomene zu fantastischen Bildern vervollständigt. Heaven can wait…

tumblr_napnlhxoro1tk0vd2o1_1280

tumblr_napnlhxoro1tk0vd2o2_1280

tumblr_nav0ft0fMH1tk0vd2o1_r1_1280

tumblr_nav0ft0fMH1tk0vd2o2_r1_1280

tumblr_nb0lckJwzA1tk0vd2o1_1280

tumblr_nb0lckJwzA1tk0vd2o2_1280

Shaping Clouds via Maik

Papercraft-Stories von Adrian Lawrence

755fb93483dfebd2e03fc48994dc1951

Adrian Lawrence entwirft im genuinen, harmonischen Zusammenspiel von Papercraft-Objekten und computergenerierten Hintergründen fantastische Geschichten zwischen Märchenflair und Surrealismus, die sich andächtig vor der klassischen Filmkunst verbeugen. Wunderschön.

83ad915bdeecfc0c0f920400b9232621

20121c5415b19498deae0e9e6b13d39f

b721731025adf3a5ca1142b1e6e2f4ff

bb5a6e990fb682ba76adea7510841df5

Adrian Lawrence (Behance) via Cross Connect

Mutter vollendet die Kritzeleien ihrer zweijährigen Tochter

LadyandtheFox

Ähnliches hatten wir schon ein paar Mal hier. Wenn diese Remixkunst aus Kinder- und Erwachsenenzeichnungen aber weiterhin solche wunderbaren Bilder abwirft, erstelle ich auch gerne noch fünf, sechs weitere Fundstück-Artikel zu dem Thema. In diesem Fall besteht die young/old-Kollaboration darin, dass Ruth Oostermann die ersten Malversuche ihrer zweijährigen Tochter vollendet. Dabei stecken sowohl die “jungen” Vorlagen als auch die “erwachsenen” Endergebnisse aus unfassbar viel Imaginationskraft und Liebe zur Malerei, die man jedem einzelnen Pinselstrich ansehen kann. Fantastisch!

One of the most important thing to me about collaborating with Eve is to make sure her vision is included and the finished piece still contains portions and shapes of her original piece. So as I sat their staring, trying to find direction, two random thoughts popped in my head. The movie Lady and the Tramp and how much Eve loves to spot Swiper the fox when we watch Dora. So lo and behold, that is where this painting drew it’s inspiration.

The Lady and the Dox und weitere Bilder dieser tollen Mutter/Tochter-Kollaboration sind auchals Prints bei Etsy erhältlich.

The Mischievous Mommy via Bored Panda

Animierte Urban Art Gifs von A.L. Crego

alcrego-erre-2

In seinem Tumblr präsentiert der Fotograf und Motion Artist A.L. Crego. nicht nur ein paar echt nette Motion Design Spielereien, sondern zudem auch eine Sammlung der coolsten Street Art Animated Gifs, die ich bis dato gesehen habe. They live!

alcrego-think

alcrego-heart-clock

tumblr_naj10u5cTA1thk6vpo1_1280

A.L.Cregos Tumblr via Interweb3000

Poetisches für den Sonntag: Brandy Eve Allen

tumblr_n65817GAC91s7jqt1o1_1280

Ich stöbere gerade ein bisschen im Tumblr von Brandy Eve Allen und bin einfach nur hin und weg von ihren fantastischen Fotos und Spielen mit dem Medium Bild: Genau der richtige Zeitpunkt, um unsere sonntägliche Poesie-Ecke wiederzubeleben. Surft da hin, schaut euch ihre Bilder an, lasst euch verzaubern und hypnotisieren!

tumblr_mrbsrjLFoU1s7jqt1o1_1280

tumblr_naqlcvarVF1s7jqt1o1_1280

1087-17_fast

tumblr_n4eyb8B5Ny1s7jqt1o1_r1_500

tumblr_n4d933v7re1s7jqt1o1_1280

Brandy Eve Photos via art fucks me

Breaking News: The Scream accepts Ice Bucket Challenge

10492418_825065717544958_8558237078788278687_n

Munchs Kreatur nominiert die blauen Pferde von Franz Marc, Kirchners sitzende Dame und Mackes Spaziergänger am See.

via Interweb3000 (FB)

This Post is Art! Is it? – Wann wird ein Kunstwerk zum Kunstwerk?

this-post-is-art-sells-90k-665x385

Wer in den letzten Wochen die kulturelle Blogosphäre verfolgt hat, dem wird kaum die mittlerweile wohl überall geteilte Geschichte von dem 4Chan-Beitrag entgangen sein, der kadriert und als Kunst postuliert bei ebay für über 90.000 Dollar verkauft wurde. Long Story short: In einer klassischen 4Chan Diskussion darüber, was nur aus der Kunst geworden ist, behauptete irgendwann ein anonymer User, Kunst sei früher etwas Wertvolles, Wertzuschätzendes gewesen, heutzutage könne tatsächlich alles Kunst sein, garniert mit dem ironischen Kommentar, dass auch sein eigener Post Kunst wäre:

Art used to be something to cherish.

Now literally anything could be art.

This post is art.

Ein findiger Netzkünstler fertigte ein Foto dieses Screenshots an, rahmte es und bot es unter dem Titel “Artwork by Anonymous” unter ebay feil (Anfangsgebot: 500 $). Der Rest ist Netzkultur-Geschichte. Das Werk wurde für fast 100.000 Dollar versteigert, während – mittlerweile bereits wieder gelöscht – ein gerahmter Screenshot dieser Auktion ebenfalls bei ebay landete aber nicht einmal annähernd die Begehrtheit des vorherigen Kunstwerks erreichte.

weiterlesen

Polaroids aus der Zwischenwelt

tumblr_n9n8ooG2wY1qa578so4_1280

Schnappschüsse zwischen Nirwana, Selbstentfremdung und wohl temperiertem Schauer von der Fotografin Kathy Rankin. Some incredible Stuff!

I’ve always been interested in the human condition~fear, anxiety, isolation, the unknown as well as dreams, and I use self-portraiture as a means to explore these issues.

tumblr_n9n8ooG2wY1qa578so7_1280

tumblr_n9n8ooG2wY1qa578so8_1280

Mehr davon gibt es in ihrem Flickr zu bestaunen. (via the only magic left is art)