Was passiert, wenn du in Portal zwischen zwei Portalen gefangen bist…

…Ziemlich Atemberaubendes, wenn man sich das Video von Crowbcat anschaut, in dem dieser die Protagonistin von Portal zwischen zwei Portalen einklemmt und in einem unendlichen Loop jenseitige Erfahrungen erleben lässt. Das ganze ist wunderbar psychedelisch, surreal, selbstreferenziell und kann es locker mit den ambitionierten Bildern eines 2001 – Odyssee im Weltraum aufnehmen. Entweder der beste Glitch der Spielgeschichte oder das faszinierendste Easter Egg, dass sich ein Spieldesigner je erdacht hat.

Everything has been recorded at first-person perspective. It resulted in infinite psychedelic visuals such as giant spirals, never-ending walls, and gigantic perpetual portal rooms. Scary at first when you realize you’re face to face with yourself. Such visuals potentially can trigger anxiety about mirrors and stairs to some people. There is no way to get out without restarting or using cvars. Chell doesn’t die by doing this, and it looks like there’s no gravity anymore.

Crushed between two portals experiment via Boing Boing

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>