Was Sie schon immer über die Starbucks-Sirene wissen wollten (aber nie zu fragen wagten)

The_Secret_Life_of_the_Starbucks_Siren_by_Mexican_Illustrator_Abe_Green_2015_01

Um mit einer kleinen Anekdote einzusteigen: Die älteren Versionen der Sirene (1971 – 1992) zeigten deutlich mehr Haut als die jüngste Version der den großen Kaffehausbetreiber repräsentierenden Sirene. In der zweiten Iteration (seit 1987) wurden bereits die Brüste mit dem langen wallenden Haar bedeckt, bis dann schließlich 1992 auch Unterkörper und Bauchnabel der Logo-Schere zum Opfer fielen.

Der mexikanische Künstler Abe Green gibt der namenlosen Sirene auf Kaffeebechern ihre Körperlichkeit zurück, mit Sicherheit aber nicht so, wie es von Starbucks intendiert wäre: The secret life of the Starbucks Siren: Mal als Bikerin, mal im Burlesque-Outfit, seilspringend oder als Seeungetüm. Die so liebevoll gestalteten Kaffeebecher sind wirklich niedliche, leicht kindische, vor allem aber höchst charmant skizzierte Neugestaltungen der mysteriösen Schönheit, die endlich mehr sein darf als bloße Kaffeehalterin.

I never been a super a crazy fan of coffee, yes I drink I last one cup of coffee every day and I love the taste of a strong coffee, never with sugar.

So one day before a test I finish my cup while I was waiting to start the test I begin drawing in the cup and this is was like all this project begins, I start drawing a few more and I’m still do.

The_Secret_Life_of_the_Starbucks_Siren_by_Mexican_Illustrator_Abe_Green_2015_02

The_Secret_Life_of_the_Starbucks_Siren_by_Mexican_Illustrator_Abe_Green_2015_03

The_Secret_Life_of_the_Starbucks_Siren_by_Mexican_Illustrator_Abe_Green_2015_04

The_Secret_Life_of_the_Starbucks_Siren_by_Mexican_Illustrator_Abe_Green_2015_05

The_Secret_Life_of_the_Starbucks_Siren_by_Mexican_Illustrator_Abe_Green_2015_06

The_Secret_Life_of_the_Starbucks_Siren_by_Mexican_Illustrator_Abe_Green_2015_07

The secret life of the Starbucks Siren by Abe Green via whudat

Ein Kommentar zu “Was Sie schon immer über die Starbucks-Sirene wissen wollten (aber nie zu fragen wagten)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>