What we do in Life echoes in Eternity

Banksy geht ja generell immer… und ich kann trotz immer wieder aufkeimender Kritik noch keine Ermüdungserscheinungen in seinem Werk erkennen. Fast noch besser als dieses poetische, philosophische – und so verdammt wahre – Street-Art-Kunstwerk ist aber der Kommentar, den Banks persönlich drunter gesetzt hat:

Some people criticize me for using sources that are a bit low brow (this quote is from ‘Gladiator’) but you know what? “I’m just going to use that hostility to make me stronger, not weaker” as Kelly Rowland said on the X Factor.

What we do in life… via Street Art Utopia

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>