Les Voyageurs – Zerschredderte Skulpturen

Faszinierende Arbeiten des französischen Künstlers Bruno Catalano. In ihrer Menschlichkeit zerrissen, innerlich und äußerlich fragil wirken die unvollständigen, im wahrsten Sinne des Wortes unvollkommenen, Skulpturen, die Catalano selbst als Les Voyageurs bezeichnet: Wohin reisen diese zerschredderten Menschen? Sind sie auf der Suche nach sich selbst, nach Vervollkommenung. Oder haben sie auf ihrer Reise viel mehr ein Stück von sich selbst verloren oder gar freiwillig aufgegeben, um zu neuen Menschen zu werden? Mehr dieser einsamen, verlorenen und suchenden Kreaturen gibt es bei My Modern Metropolis zu sehen.

via Neatorama

Silence is Noise

Kirill Shirokov hat sich die Stille nach den Tracks und zwischen den Tracks von verschiedenen Alben genauer angehört, diese verstärkt und daraus einen Remix erstellt. Das Ergebnis heißt “practice the silence” scheint aber eher nach dem Prinzip “Defeat the silence” zu funktionieren… Conceptual Noise at its best.

via Kulturtechno

99 Steps of Progress – Die Evolution des Menschen reinterpretiert

Unglaublich smarte Reinterpretationen des klassischen, allseits bekannten “March of progress”, der die Evolution des Menschen in einem minimalistischen Schaubild darstellt. In Maentis Interpretation werden dann mal gleich ein paar Schritte hinzugefügt, evolutionäre Prozesse konsequent zu Ende gedacht, politische Polemiken rausgehauen oder es wird einfach mit unzähligen popkulturellen Zitaten von Star Wars bis Portal gespielt. Wer das nötige Kleingeld beisammen hat, kann sich hier ein paar der schicken Designs auch gleich als T-Shirts oder Poster ordern…

via