Fireworks in Reverse

Habe ich schon allen Lesern offiziell ein frohes neues Jahr gewünscht? Das sei hiermit nachgeholt. 2013 hat bei mir ehrlich gesagt so ein bisschen meehh gestartet, trotzdem muss ich 2012 auch nicht unbedingt zurück haben. Immerhin stehen dieses Jahr eine ganze Menge toller, großartiger, neuer und wichtiger Dinge an und wie jedes Jahr zuvor auch ist es schlicht und ergreifend noch viel zu früh, um in Vorjahres-Nostalgie zu verfallen. Insofern sei dieses Video nicht als wehmütiger Symbolismus zu verstehen, sondern stattdessen einfach als wundervoller ästhetischer Eskapismus, als l’art pour l’art, als Schönheit um der Schönheit willen: Ein rückwärts laufendes Feuerwerk gebastelt vom Filmemacher Julian Tay. Verdient definitiv das erste laut ausgerufene “Awesome!” 2013. Look forward!

Was curious to see what fireworks would look like if I played it backwards. Turns out, it looks pretty awesome. Playing it in reverse gives it that cool slow-mo feel which is strangely soothing and tranquil. Totally opposite of the true nature of fireworks.

Happy New Year 2013 via Laughing Squid

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>