Strickmaschine für NES

Mimimimi, Nintendo ist mittlerweile zu casual? Nö, das waren die schon immer, wie diese Anzeige von 1987 zeigt. Es handelt sich hier beium eine Strickmaschine, die man mit dem NES verband und die sicherlich wunderbare Klötzenmuster entwarf. Leider handelte sich bei dem Gerät nur um ein Vorführ-Exemplar und kam nie in den Handel.

via Kotzendes Einhorn

Pauline or Peach?

Sorry Pauline, aber Mario soll sich für die Prinzessin entscheiden. Ausschlaggebend ist dafür vor allem, dass Pauline einen ziemlich schlechten Einfluss auf den wackeren Klempner hatte. Nicht nur, dass er wegen ihr seine italienischen Wurzeln verleugnete, indem er sich als Jumpman in den Kampf gegen Donkey Kong (1981) stürzte. Zusätzlich trägt sie offensichtlich eine erhebliche Mitschuld daran, dass Mario schließlich den armen Affen – der wahrscheinlich nur ein wenig Liebe wollte – in einen Käfig sperrte und dieser erst mühsam von seinem Sohn Donkey Kong Jr. (1982) befreit werden musste. Dann doch lieber Princess Peach, die ist nicht ausschließlich Damsel in Distress sondern darf hin und wieder Mario mit Pilzen versorgen, Flugakrobatiken ablegen – immer noch der stärkste Charakter in Super Mario Bros 2 (1988) – und bekommt später sogar ihr eigenes Spiel spendiert (das allerdings scheiß-einfach ist). Und so ein adliger Background ist ja auch nicht zu verachten…

Picture by MichaelMayne via Pixellevel

The Simpsons Intro in Family Guy Snippets

Irgendwann vor einiger Zeit habe ich hier nen kleinen Artikel veröffentlicht, dessen Kernaussage ungefähr war, dass Family Guy primär eine großartige Simpsons-Parodie ist, also quasi eine Satire der Satire, eine Perversion des extremen Humors bis hin zum Unschaubaren. Ob man dem jetzt folgt oder Family Guy nur für ein lahmes Rip-Off der gelben Fernsehfamilie hält, fest steht, dass die beiden Serien verdammt eng miteinander verknüpft sind. Der Computer-Künstler Parag Kumar Mital hat diese Tatsache visuell auf beeindruckende Weise umgesetzt. Das großartige Banksy-Intro der Simpsons komplett zusammengesetzt aus Mosaiken, in denen Snippets aus Family Guy zu sehen sind. Sieht ziemlich strange und verwirrend aus und ohne das Original links daneben würden sich wohl viele Bilder gar nicht erst identifizieren lassen… Genial ist es aber allemal, allein schon wegen der Idee.

via