Serj Tankian – Harakiri

Na dann, mal reinhören ob der System of a Down Frontmann nach seinen bombastischen Musical-Auflügen mit dem heute veröffentlichten Album Harakiri was wirklich Neues erzählen kann. Erster Eindruck: Kommt gut, wirkt aber mit seiner Besinnung auf die Crossover-Roots weitaus konservativer als die letzten Veröffentlichungen Tankians.

Serj Tankian – Harakiri (Stream) via KROQ

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>