Soundgarden@Rock am Ring 2012

Naja, ob die wirklich zurück kommen mussten. Ich bin ja von Chris Cornells Solo-Output gelinde gesagt mehr als entsetzt und diese Reunion-Konzerte sind bis auf die von Refused alle mehr als flüssig. Der Einstieg mit Spoonman rockt immerhin amtlich, auch wenn Soundgarden mittlerweile irgendwie eher wie Bon Jovi als die Mitbegründer einer der letzten großen Jugendbewegung wirken.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>