Der gestrandete Wal von Adrián Villar Rojas

Der argentinische Künstler Adrián Villar Rojas hat eine gigantische Walskulptur in den Wäldern Argentiniens installiert. Die Plastik mit dem Titel My Family Dead (2009) pendelt irgendwo zwischen absurd surreal und unfassbar traurig. Aus Stein und Ton hergestellt geht das in jedem erdenklichen Sinne des Wortes tote Geschöpf eine seltsame Symbiose mit der organischen, lebendigen Umgebung ein, lässt die atmenden Welter zu so etwas wie ihrem Friedhof werden und scheint die Vergänglichkeit des Lebens zu mahnen… und sei es noch so gigantomanisch und überwältigend.

via Colossal

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>