Update or Die! – Fotos von Jeremy O’Sullivan

Ich nutze diese automatic Update Welle nicht zuletzt auch, um den ganzen Kram aus meinem rss-Reader zu vertreiben, der sich da seit 2011 angesammelt hat und langsam Staub ansetzt. Ein solches Schicksal haben die grandiosen Fotos von Jeremy O’Sullivan jedenfalls nicht verdient. In einer wahren Flut an faszinierenden, originellen, originären Bildern spielt er immer ein wenig mit der Realität, mal dezent, mal mit der vollen Wucht der expressiven Möglichkeiten, porträtiert Orte, Menschen, Situationen und findet selbst in den realistischsten Aufnahmen immer ein Stück Surrealismus und Supranaturalismus. Unmöglich an dieser Stelle all die Favoriten rauszupicken, daher einfach nur ein kurzer Verweis auf seinen wunderbaren Flickr, in dem das Stöbern mehr als lohnenswert ist.

via

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>