Collaborative Street Art: Painting Reality

RSS-Reader aufräumen und tolle Sachen entdecken… Mehrere Street Artists haben sich in São Paulo ins Verkehrsgetümmel gestürzt um – im wahrsten Sinne des Wortes – eimerweise Farbe auf der Straße vergossen. Den Rest haben dann diverse Autofahrer unfreiwillig erledigt. So ist in diesem Fall nicht nur das Kunstwerk die Entstehung des Kunstwerks selbst, es entsteht auch noch ganz nach der Beuys’schen Direktive, dass jeder Mensch ein Künstler ist… oder zumindest zur Kunstproduktion gezwungen werden kann.

via benhammer

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>