Alfred Hitchcock goes 8-Bit

Wir bleiben beim Meister der Suspense und verweisen auf den Künstler Joe Spiotto, der diese grandiosen, fiktiven NES-Spielverpackungen zu Alfred Hitchock Games gebastelt hat. Oben seht ihr Die Vögel (1963), nach dem Klick folgen Psycho (1960) und North by Northwest (1959), der hierzulande unter dem Titel Der unsichtbare Dritte bekannt ist. Bitte mehr davon!

via

Ein Kommentar zu “Alfred Hitchcock goes 8-Bit

  1. Pingback: Mururoar » Alfred Hitchcock NES Cover

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>