R.I.P. James Rizzi

James Rizzi, einer der im heutigen Alltag wohl präsentesten Künstler ist in der Nacht zum zweiten Weihnachtstag im Alter von 61 Jahren verstorben. Mit seinen quietschbunten, hoffnungslos naiven Bildern ist der Pop Artist Rizzi auf zahllosen Alltagsgegenständen vertreten, von Briefmarken über Turnschuhe bis hin zu Tassen, Tellern und Autos. Auf seiner Website wurde nun sein Tod verkündet:

Mit großer Bestürzung und Trauer haben wir den Tod James Rizzis bekanntzugeben. Der weltbekannte Pop Art Künstler ist in der Nacht auf den zweiten Weihnachtstag in seinem Studio im New Yorker Stadtteil SoHo friedlich eingeschlafen. Sein plötzlicher und unerwarteter Tod ist ein Schock für Hinterbliebene, Freunde und Sammler gleichermaßen.

Bild: James Rizzi with the Volkswagen New Beetle designed by him, the “Rizzi Beetle”. Photograph 2006 by A. Lieventhal (own work) (via wikimedia)