Christmas Content: Chanukkah

Dieses Jahr fällt das jüdische Chanukkah ziemlich genau mit dem christlichen/heidnischen Weihnachtsfest zusammen. Am 21. Dezember gehts los um dann am 29. Dezember zu enden. Diese Parallelität ist nicht immer gegeben: Das Lichterfest, das an die Einweihung des zweiten Tempels in Jerusalem (164 v.Chr.) erinnern soll, beginnt immer am 25. Tag des Monats Kislew, der nach dem Gregorianischen Kalender ungefähr Mitte November bis Mitte Dezember liegt. Der berühmte achtarmige Leuchter, die Chanukkia (nicht zu verwechseln mit der siebenarmigen Menora), gedenkt dem wundersamen achttägigen Brennen eines einzigen Lichtes, nachdem der Tempel durch den Makkabäeraufstand wiedererobert werden konnte. Ähmmm ja, lässt sich alles auf Wikipedia nachlesen… eigentlich sollte dieses geballte kulturgeschichtliche Wissen auch nur als Einleitung für ein paar Bilder dienen, die beweisen, dass nicht nur Weihnachten, sondern auch Chanukkah, ziemlich geeky gefeiert werden kann…

via Chajm

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>