Seasonal Affective Disorder…

…wäre echt mal ein guter Name für eine Gothic-, Dark- oder Black Metal Band (zur Not würde es auch zum Emocore passen). Ist aber tatsächlich der englische Ausdruck für eine saisonal-affektive Störung, oder Winterdepression, wie der Volksmund sagt. Ich bin nicht der einzige in meiner Familie, der darunter leidet; mich trifft es anscheinend immer rechtzeitig wenn die Uhr von Sommer- auf Winterzeit umgestellt wird. Das bringt dann meinen circadianen Rhythmus ordentlich durcheinander, mein Körper kommt mit der Zeitumstellung überhaupt nicht klar und jede einzelne Zelle scheint zu schreien “Wo bleibt mein Serotonin?”. Anyway, gerade ist alles sinnlos, lustlos, müde…und nicht einmal der allmorgendliche Kaffee schmeckt gut… und genau dafür gehört dann auch der Rest der Welt bestraft, mit musikalischer Depression vom feinsten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>