Links fürs Wochenende

Cybergesellschaft: Das wahre Leben im Netz

Wie gut kennen wir unsere besten Freunde aus dem Netz? Und ist eine online geschlossene Beziehung weniger wert, als eine echte zum Anfassen? Eine Analyse der Cybergesellschaft. Von Stefan Niggemeier.

+Enno Park

Nachdem der Ennomane mehrmals ihr Google+-Account gesperrt wurde, ist sie in dem Social Network mit Klarnamenpflicht nun ganz seriös unter ihrem bürgerlichen Namen Enno Park unterwegs. Diese Zweitidentität bloggt munter über Internetsucht, Bananen bei Amazon, Häuschen im Grünen und Europe – The Final Countdown. Passend dazu auch sein Interview mit der ZEIT.

Doug’s Favorite TV Shows

Mal was anderes vom Nostalgia Critic… Straight listet Doug seine liebsten TV-Serien auf und kommentiert sie. Das ist zwar nicht ganz so lustig wie die Nostalgia Critic Episoden, gewährt aber einen guten Einblick in den Geschmack des Podcast-Comedians. Neben den erwarteten Größen wie Simpsons oder South Park gibt es so manche kleinere und größere Überraschung.

10 Best-Selling Books that were originally rejected

Auch wenn der literarische Erfolg über Umwege geschieht, kann dieser später dafür umso kräftiger einschlagen.

Ihr wollt ein Liebeslied, ihr kriegt ein liebes Lied

Lukas Heinser über Tendenzen und Trends der aktuellen deutschen Musikszene. Gibt es eine lyrische – und vielleicht gar musikalische – Renaissance des Schlagers?

Erst lachen, dann denken: Die lg-Nobelpreise 2011

Mit dem Link bin ich eigentlich ne Woche zu spät dran. Die lg-Nobelpreise sind aber an und für sich einfach so großartig, dass ich sie unmöglich hier unterschlagen kann.

Langzeitarbeitslosigkeit: Meine HartzIV-Familie

Hartz-IVler sind nicht in der Position, ihre Geschichten erzählen zu können, sie haben keine Lobby, und so bleibt der Begriff »Hartz IV« in Deutschland mit ein, zwei Klischeebildern assoziiert, die der Politik dabei helfen, diese Menschen weiter zu entrechten, und der Mittelklasse dabei, sich emotional von Leuten zu distanzieren, die ihnen vielleicht näher sind, als sie glauben.

Letztes Jahr auf Seite360:

Das große, große, große Kid A von Radiohead feiert seinen zehnten Geburtstag… Und wir feiern mit. Gefeiert werden auch die besten Dramen der 00er Jahre und das gleich zweimal. Und dann gibt es ja auch noch die Wahl zu den beliebtesten Filmen der 00er Jahre der User von Plattentests, deren Ergebnisse wir auf Seite360 präsentieren. Neben den Meisterwerken kümmern wir uns vor allem um den Trash, namentlich um Florence Foster Jenkins, die das letzte Jahrhundert auf ganz eigene Art in Verzückung versetzte.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>