Links fürs Wochenende

Was, wenn das Löschen eines Facebook Profils Mord wäre?

Interessantes, schön spinnertes Gedankenspiel von Robert Basic, das auf interessante Weise zeigt, wie sehr die Social Networks mittlerweile unser Leben bestimmen

Ich bin ein wohlmeinender Sexist

Doch während diese Bewusstmachung bei modernem Sexismus (= die Überzeugung, dass sexstische Verhaltensmuster heute keine Rolle mehr spielen, etwa: “Heute ist das doch längst kein Problem mehr”) und Neosexismus (= das Ablehnen von Maßnahmen gegen Diskriminierung auf der Basis des Geschlechts, also: “Dieser ganze Gleichberechtigungskram geht mir gegen den Strich!”) einen gewissen, korrigierenden Effekt zeige, sei der wohlmeindende Sexismus (der Frauen als besonders schützenswert, damit aber auch als dem Mann nicht ebenbürtig ansieht und dadurch zu ihrer Benachteiligung beiträgt) schwerer zu bewältigen – nicht zuletzt, weil er ja in positive Gesten verpackt daher kommt.

Bilder des Virtual Typewriter Museum

Großartiges Fotoarchiv des Virtual Typewritermuseums. Besonders exquisit sind natürlich die Typewriter Eroticas. Aber auch die anderen Aufnahmen, historischen Fotos, Postkarten und Trade Cards, können den Freund historischen Bildmaterials ganz schön lange aufhalten.

Open Air Festivals

Haben und Nichthaben – Insolvenz des Eichborn-Verlags

So schnell kann das gehen: Nachdem diese Woche amtlich geworden war, dass der Frankfurter Eichborn Verlag nicht wie geplant am 1. Juli in das neue Aufbau-Haus am Moritzplatz in Berlin ziehen würde, hat der Verlag am Donnerstag beim Amtsgericht Frankfurt einen Insolvenzantrag wegen drohender Zahlungsunfähigkeit gestellt.

Letztes Jahr auf Seite360:

Wir würdigen die besten Tarantinoesken Filme der 00er Jahre und stellen fest, dass der Nu Metal gar nicht tot ist, sondern einfach nur komisch riecht. Ganz Deutschland ist im WM-Fieber und so kommen wir nicht drumherum, die dunklen Seiten des Fußballgeschäfts in dem herausragenden 90er Jahre Drama Nordkurve in Augenschein zu nehmen. Ansonsten ist natürlich Sommer und auch die Seite360-Redaktion wird ein wenig von dessen Loch verschluckt. Immerhin erfrischen die Klaxons mit der Ankündigung eines neuen Albums  und auch Male Bonding können mit ihrem Album Nothing Hurts die heiße Jahresezeit ein gutes Stück versüßen. Was noch…? …Achja, Hochkultur trifft Popkultur und Marilyn Monroe liest James Joyce’ Ulysses. Nice!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>