Tomb Raider: Turning Point Trailer zum Game-Reboot

Die Zeitabstände zwischen Original und Reboot werden immer kürzer. Mittlerweile werden ja schon die 00er Jahre abgegrast, und wenn das so weiter geht, ist es nur noch eine Frage der Zeit bis ein Reboot zeitgleich mit dem Original oder sogar früher veröffentlicht wird. In diesem Fall macht das aber gar nichts: Lara Croft ist nunmal eine Ikone des Videospielzeitalters – auch wenn mir nur genau ein Tomb Raider Spiel wirklich Spaß gemacht hat, nämlich das erste, und die Verfilmungen mit Angelina Jolie ja auch ziemlicher Bockmist waren.

Der Render-Trailer zum im Dezember erscheinenden Square/Enix-Game Tomb Raider, Turning Point sieht jetzt aber wirklich verdammt gut aus und erzählt eine Art Vorgeschichte der berühmten Abenteurerin. Nachdem die Brüste von Lara Croft bereits in den letzten Jahren von Teil zu Teil kleiner wurden, die Stimmung ernster und der Respekt vor der Protagonistin allgemein größer, scheint die Archäologin nun endgültig bei einer wirklich funktionalen Geschichte angekommen zu sein.  Düster, ordentlich animiert, mit einem guten Gespür für Actionpathos. Ob das Ganze dann auf tatsächlicher Spiellänge funktioniert und ob Tomb Raider mehr zu bieten haben wird als schicke Zwischensequenzen, wird sich Ende des Jahres herausstellen. Das Spiel, das tatsächlich ganz schlicht Tomb Raider betitelt ist, wird dann für Playstation3, Xbox360 und PC erscheinen.

via Minds Delight

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>