Links fürs Wochenende

Dads are the original Hipster

Jepp… genau so sieht es aus, wie uns dieses Blog eindrucksvoll beweist.

“Andere sind reich – Ich bin legendär.”

Interview mit Blixa Bargeld, Sänger der Einstürzenden Neubauten.

Doug Walker aka That Guy with the Glasses über seine Einflüsse

Sollte eigentlich schon letzte Woche hier stehen, ist aber unerklärlicherweise unter den Tisch gefallen. Der Nostalgia Critic Doug Walker über Comedians, die seine Podcasts besonders beeinflusst haben. Ein interessanter Blick hinter die Rolle des cholerischen Filmkritikers.

“Das digitale Medium ist mir unendlich fremd.”

Spannendes Interview mit Helmut Karasek über seine Präferenz des Analogen gegenüber dem Digitalen, Trivialliteratur und politische Neuorientierungen.

Web-Videos: Das ultimative Travel-Kit für 100€

Was nutzt die beste Kamera wenn man sie nicht dabei hat? Lange habe ich mit all möglichen Kameras und Stativen herum experimentiert, bis ich die perfekte Kombination gefunden habe aus Preis, Leistung, Größe und Gewicht. Das Beste: diese Ausrüstung ist gar nicht teuer.

von Richard Gutjahr

8 Jahre Gee: Ein Rückblick

Zockwerk Orange über das letzte wirklich lesenswerte Videogame-Printmagazin und das mögliche Verschwinden der Zeitschrift aus den Kiosken.

Letztes Jahr auf Seite360:

Die Redaktion streitet sich um die Deutungshoheit über das neue Deftones-Album Diamond Eyes und versöhnt sich beim Flanieren auf der Kastanienallee. Rinko genießt neue Musik von Interpol und radikale Visualisierungen von M.I.A. Florian beäugt kritisch den Mysterythriller Triangle und euphorisch den Altman-Klassiker The Player, der es schließlich bis zu den besten Satiren der 90er schafft (Brücke zum Hier und Jetzt schlagend). Außerdem gibt es dann noch eine etwas kleinere Abfeierung von Martin Scorseses Shutter Island und eine etwas Größere von Noah Baumbachs Tragikomödie Der Tintenfisch und der Wal, während Marcus im surrealen Stummfilmklassiker Un Chien Andalou von Salvador Dali und Luis Bunuel verloren geht.

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>