Kurzfilm der Woche: Das kleine Chaos

Wir alternieren weiterhin: Klassiker, aktueller Film, Klassiker, aktueller Film… und heute sind wir wieder bei einem Klassiker. Das kleine Chaos von 1966 ist einer der ersten Filme Rainer Werner Fassbinders (Angst essen Seele auf) und besitzt doch schon alle Trademarks, die die Ikone des Neuen Deutschen Films auszeichnen: Eine grimmig naturalistische Erzählweise, spröde, aber auch mit einem sympathischen Augenzwinkern. Ernst und Komik schön trocken in Einklang gebracht und trotz ruhigen Schnittes und langsamer dramaturgischen Ausarbeitung mit viel Verve und Vitalität erzählt…

Das kleine Chaos (Deutschland, 1966)

Regie: Rainer Werner Fassbinder

Darsteller: Rainer Werner Fassbinder, Marite Greiselis, Christoph Roser

Laufzeit: 9 Minuten

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>