Poetisches für den Sonntag: In Dreams

Ein Gedanke zu „Poetisches für den Sonntag: In Dreams“

  1. Ich mag die Szene sehr! Sie ist soo Lynch! die Doppelbödigkeit des Mediums. Die Illusion in der Illusion. Die Schauspieler kreieren die Illusion und sind Teil derselben. Sie sind “in dreams”.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>