Eraserhead in 60 Seconds

Der David Lynch Klassiker auf das Wesentliche gekürzt und in hysterischer Claymotion umgesetzt. Ist jetzt aber auch nicht desorientierter und verstörender als das Original…

via misterhonk
.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>