Devin Townsend Project – Europatour plus kostenlose Live EP

Erfreuliche News über den kanadischen Progressive/Thrash und Speedmetal Wirrkopf Devin Townsend sind gerade eben reingeschneit. Neben der geplanten Europatournee (mit Halt in Bochum und Aschaffenburg) gibt es  als Appetizer für die beiden kommenden Alben Ghost und Deconstruction (VÖ.: Juni 2011) eine Live-EP zum kostenlosen Download. Diese enthält fünf Konzert-Aufnahmen, die sowohl auf Tour als auch die Neuveröffentlichungen (die zusammen mit dem Prager Orchester aufgenommen wurden) mehr als neugierig machen. Tourdaten plus Youtube-Appetizer gibts nach dem Klick.

Devin Townsend Project:
(**** Mit Anneke van Giersbergen)
03.03.2011 (UK) Southampton – Uni Garden Court
04.03.2011 (UK) Bristol – The Fleece
05.03.2011 (UK) Nottingham – Rock City
06.03.2011 (UK) Manchester – Academy II
07.03.2011 (UK) Glasgow – The Garage
09.03.2011 (D) Hamburg – Grünspan
10.03.2011 (DK) Aarhus – Voxhall
11.03.2011 (S) Gothenburg – Sticky Fingers
12.03.2011 (N) Oslo – Betong
13.03.2011 (S) Stockholm – Debaser
15.03.2011 (DK) Copenhagen – The Rock
16.03.2011 (NL) Utrecht – Tivoli
17.03.2011 (D) Bochum – Matrix
18.03.2011 (CH) Naters – Moshpit Music Club
19.03.2011 (I) Milan – Magazzini Generale
21.03.2011 (A) Vienna – Szene Wien
22.03.2011 (CZ) Prague – Roxy
23.03.2011 (D) Aschaffenburg – Colos-Saal
24.03.2011 (B) Vosselaar – Biebob
25.03.2011 (F) Paris – Elysée Montmartre
26.03.2011 (UK) London – 02 Academy Islington
28.03.2011 (NL) Zoetermeer – De Boerderij ****
29.03.2011 (NL) Tilburg – 013 ****
30.03.2011 (FIN) Helsinki – Cable Factory ****
31.03.2011 (FIN) Oulu – Club Teatria ****

http://www.myspace.com/devintownsenddtb
http://www.devintownsend.com
http://www.hevydevy.com
.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>