Rezension zu Tron Legacy – Neo(n) Now

Hurra, der größte Nerdfilm aller Zeiten bekommt also seine Fortsetzung und macht damit alle beleibten Famlienväter ab 30 und Singles –  ohne Partner, aber mit einer beeindruckenden Videospielsammlung –  glücklich. Seien wir ganz ehrlich, Tron war schon immer ein Jungsfilm und wird wohl nur in Verbindung eines Wii Steuerung größeren Erfolg oder Akzeptanz beim weiblichen Geschlecht finden. Ein paar Kids, die in ein  Betriebssystem gelangen und in einer virtuellen Welt überleben müssen ist sicherlich die gelungene Einstimmung auf Doctors Diary und so sieht man Donnerstag abend im nicht sonderlich vollen Kinosaal auch eher den Informatikstudenten oder Väter, die ihren Söhnen den Film zeigen wollen, den Mutti nie gesehen hat oder schon immer blöd fand.  Ich muss gestehen  daß auch ich mich tatsächlich auf diesen Film wie ein kleiner Junge gefreut habe und wenn dann noch ehemalige Helden wie Daft Punk für den Soundtrack verantwortlich sind kann ja alles nur gut gehen, oder…? weiterlesen

Die 90er Jahre: Die besten Western des Jahrzehnts

Während wir im letzten Jahrzehnt die Western einfach dreist zu den Epen geklatscht haben, spendieren wir dieser Urform des amerikanischen Kinos hiermit einen eigenen Artikel. Traditionell wird es dennoch nur in den wenigsten Fällen zugehen. Stattdessen gibt es Revisionistisches, Verzerrtes, Parodiertes, Dekonstruiertes und in die Mangel Genommenes. Frei nach dem Motto: Die besten Western sind immer noch die, die keine sein wollen.

weiterlesen