Musikvideo der Woche

Düstere verwaschene Farben, Industrial-Look und ein androgynes Wesen (Tilda Swinton), das sich in Slo-Mo konträr zu der ihm feindlich wirkenden Umwelt bewegt; eine Frau, die resigniert, entfremdet und gebrochen wieder den Weg zurück in ihre Parallelwelt antritt. Nein, auch dieses Video verspricht keine heiteren Frühlingsgefühle, sondern lässt einen den bitterkalten englischen Regen-Schauer den Rücken runterlaufen. Das Dark Ambient Projekt Orbital malte uns mit The Box 1996 eine düstere Zukunft, in einer Zeit in der MTV auch verstörend sein und die Sehgewohnheiten der Zuschauer brechen durfte. Auf einer Vocal-Version der Singleauskopplung ist übrigens eine damals noch gänzlich unbekannte Alison Goldfrapp zu hören.

Orbital – The Box (1996)

Album: In Sides

Regie: Jens Benstock and Luke Losey

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>