Nachfolgeband von Oasis heißt Beady Eye

Während sich Noel Gallagher bis auf einen Konzertauftritt bei dem Teenage Cancer Trust Event eher über zukünftige Projekte bedeckt hält,  kann uns Liam immerhin schon den neuen Namen seiner neuen Band präsentieren, die aber bis auf Noel und den neu hinzugewonnen Drummer Chris Sharrock (The La`s, Robbie Williams) eigentlich die alte geblieben ist.  Produzent des Albums, von dem die erste Single im Oktober veröffentlicht wird, ist Steve Lillywhite (U2, Rolling Stones, Peter Gabriel). Beady Eye bedeuet übrigens  übersetzt glänzendes Auge und man darf gespannt sein ob wir die auch später im Jahr haben werden.

Quelle: http://www.nme.com/news/oasis/51231

Animated Short der Woche: Sorry I'm late

Stop-Motion ist unser neues Steckenpferd… eine *hust* gute Überleitung zu unserem Animated Short der Woche  “Sorry I`m Late” von Tomas Mankovsky, der in einer wahnwitzigen Story mit Haien und eher nicht alltäglichen Fortbewegungsmitteln, wie einem Pferd, von A nach B kommen muss.

Sorry I´m Late (Großbritannien 2007)

Regie: Tomas Mankovsky

Musik: Keith Kenniff

Laufzeit: 3 Minuten

Making-Of: http://www.sorry-im-late.com/makingof.html