Animated Short der Woche: Vincent (Tim Burton)

Unser animierter Kurzfilm der Woche ist dieses Mal wieder ein echter Klassiker. Tim Burtons Vincent von 1982 vereint viele der klassischen Burton-Stilistiken, bevor diese den unangenehmen Beigeschmack des Totgespielten hatten. Interessanter Nebenaspekt: Der Film wurde von Disney produziert, kurz bevor Burton dort enttäuscht das Handtuch warf, da seine Ideen dem Studio zu abseitig waren. Fast 30 Jahre später ist der einstige Außenseiter mit seiner Alice im Wunderland Interpretation eben zu jenem Studio zurückgekehrt… nur als umworbener Starregisseur.

Vincent (USA 1982)

Drehbuch, Animation, Regie: Tim Burton

Stimme: Vincent Price

Laufzeit: 6 Minuten

http://www.imdb.de/title/tt0084868/

http://www.awn.com/mag/issue1.9/articles/frierson1.9.html

0 Gedanken zu „Animated Short der Woche: Vincent (Tim Burton)“

  1. Jepp… das ganze ist als Poe-Hommage konzipiert. Daher auch Vincent Price als Sprecher. Der hat im Laufe seiner Karriere in unzähligen Poe-Verfilmungen mitgespielt (u.a. auch in einer Verfilmung des berühmten Raben-Gedichtes).

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>