Pukkelpop 2009, Headliner Teil 2

Kraftwerk

„Ladies and Gentleman. Heute Abend: Die Mensch Maschine Kraftwerk“ Wann wird ein deutscher Act mit so großer Euphorie und lautem Beifall empfangen? Neben mir stehen 15 jährige Ravekids und haben absolut kein Problem zu den minimalistischen Beats der alten Herren in Neopren-Anzügen abzugehen. Warum auch? Hier steht immerhin die Band – zumindest noch ein Gründungsmitglied – auf der Bühne, die maßgeblich Electro und damit auch Hip Hop beeinflusst hat. Hip Hop Legenden wie Africa Bambaata und Jay – Z sampleten „Trans Europa Express“ und „Mensch Maschine“, Coldplay „Computerliebe“. Nur die schlichte Darbietung dürfte für Verwunderung bei den Event-verwöhnten Jugendlichen sorgen. Weiterlesen

Imogen Heap – Melancholischer Sommerpop aus London

Momentan scheint sich der Sommer doch noch daran zu erinnern, dass er auch ruhig mal längerfristig mit Temperaturen um die  30° und blauen Himmel vorstellig werden könnte. Wer möchte  schon beim Anblick eines azurblauen Himmels und warmen Sonnenstrahlen auf seiner Haut düsteren Trauerpop hören? Der Winter wird eh wieder lange genug und vom Frühling können wir irgendwann mal unseren Kindern  als ein Wetterpänomen des frühen 21. Jahrhunderts erzählen. Weiterlesen